15 einzigartige Tempel in Thailand

Thailand ist das Land der Tempel. Mehr als 40.000 Tempelanlagen sind im ganzen Königreich zu finden. Viele sind weniger Spektakulär aber einige sind schlichtweg eindrucksvoll. 15 der schönsten Tempel in Thailand, welche allesamt definitiv einen Besuch wert sind, stellen wir dir hier genauer vor. Die Auswahl reicht von Tempeln in luftiger Höhe über eindrucksvolle Buddha-Statuen, bis hin zu Pagoden in malerischen Höhlen. Lehne dich zurück und genieße diese virtuelle Tempeltour durch Thailand und lass dich in den Bann dieser einzigartigen buddhistischen Tempel ziehen.

 

1. Wat Arun

  • Bangkok

Obwohl der Wat Arun alles andere als ein Geheimtipp ist, so ist er dennoch definitiv einer der eindrucksvollsten in Bangkok. Der direkt am Chao Phraya River gelegene „Tempel der Morgenröte“ ist schon von weitem zu sehen, da der zentrale Turm (Prang) rund 80 Meter in die Höhe ragt. Diesen kannst du zum Teil besteigen. Von oben hast du einen grandiosen Ausblick auf die Altstadt Bangkoks und das rege Treiben auf dem Wasser. Vor allem zu Sonnenauf- und -untergang bietet sich von einem der passierenden Boote ein unvergesslicher Anblick!

 

2. Sanctuary of Truth

  • Pattaya

Das Sanctuary of Truth oder auch Prasat Mai, ist ein Tempel im beliebten Urlaubsort Pattaya, welcher eindrucksvoll an der Bucht von Nord-Pattaya gelegen ist. Obwohl der Tempel sehr alt anmutet, so ist dieser doch recht jung und wurde erst im Jahre 1984 errichtet. Die Arbeiten an den eindrucksvollen Schnitzereien, des komplett aus Holz gefertigten Gebäudes, dauern übrigens bis heute an und werden auch in naher Zukunft nicht abgeschlossen sein. Kein anderer Tempel in Thailand ist so kunstvoll verziert! Ein absolut eindrucksvolles Gebäude!

 

3. Wat Sra Si

  • Sukothai

Der Wat Sra Si liegt im Sukothai Geschichtspark und ist eine Tempelruine im ceylonesischem Stil. Aufgrund seiner einzigartigen Lage im Traphang-Trakuan-See, zählt der Tempel mit seiner sitzenden Buddhastatue zu einem der schönsten im Geschichtspark, wenn nicht sogar in ganz Thailand.

 

4. Wat Doi Suthep

  • Chiang Mai

Der Wat Phra Doi Suthep liegt etwas außerhalb der historischen Stadt Chiang Mai und ist eine der größten Attraktionen der Region. Zurecht! Denn der Tempel liegt absolut spektakulär auf dem Doi Suthep Berg und bietet einen faszinierenden Blick auf die Landschaft sowie die Stadt Chiang Mai. Highlight der Tempelanlage ist der goldene Chedi welcher eine Reliquie des Buddha enthalten soll.

Ein von @veronicacbrown gepostetes Foto am

 

5. Wat Rong Khun

  • Chiang Rai

Der Wat Rong Khun im Norden von Thailand ist ein einzigartiges Gebäude. Das komplett weiß bemalte Gebäude und die aufwändigen Verzierungen machen diesen Tempel zu einem Highlight! Auch die Hände und Gesichter, welche aus dem Boden ragen und die Hölle darstellen sollen, machen diese Gebetsstätte zu einer der besonderen Art.

 

Nächste Seite

 

6. Phnom Rung Historical Park

  • Buriram

Der Phnom Rung ist ein Tempel etwas außerhalb der Stadt Buriram und liegt auf einem erloschenen Vulkan. Der Tempel wurde von den Khmer errichtet und erinnert stark an andere Khmer Städte und Tempel wie beispielsweise Angkor Wat. Bereits zu frühen Zeiten war der Phnom Rung durch eine kleine Straße durch den Dschungel mit Angkor Wat verbunden. Ein absolut geschichtsträchtiger Tempel!

Ein von @k1w1wanderer gepostetes Foto am

 

7. Wat Pha Phu Kon

  • Udon Thani

Der in der Provinz Udon Thani gelegene Wat Pha Phu liegt auf einer Erhöhung und hat sich nach der Fertigstellung 2013 vor allem durch seine türkisgrünen Dächer hervorgetan. Malerisch mutet der Tempel geradezu an, wenn er zu den Abendstunden stimmungsvoll angeleuchtet wird.

 

8. Tiger Cave Tempel Krabi

  • Krabi

Der Tiger Cave Tempel in Krabi ist einer der schönsten im ganzen Land. Auf dem 600 Meter hohen Felsen befindet sich eine große goldene Buddha Statue und eine kleine Pagode. Der Ausblick auf die Stadt Krabi und das umliegende Land ist einfach atemberaubend. Der anstrengende Aufstieg über 1237 Stufen sollte also definitiv in Kauf genommen werden.

 

9. Wat Ban Rai

  • Nakhon Ratchasima

Der Wat Ban Rai liegt malerisch in einem See und wird von etlichen Figuren in vielen bunten Farben geschmückt. Besonderes Highlight ist aber der Elefantenkopf, welcher den Eingang des Tempels schmückt und die wirklich prächtige Beleuchtung des Gebäudes. Einer unserer Lieblingstempel in Thailand!

 

10. Wat Tang Sai

  • Prachuap Khiri Khan

Der Wat Tang Sai liegt rund 400 Kilometer südlich von Bangkok direkt an der Küste Prachuap Khiri Khans. Vom Tempelberg aus hat man einen wirklich sagenhaften Ausblick auf das Meer und die gesamte umliegende Bucht. Auch das Tempelgebäude selbst mit den vielen kleinen goldenen Türmen und ein großer goldener Buddha machen den Wat Tang Sai zu einem der schönsten Tempel in der Region.

 

11. Phraya Nakhon Cave

  • Prachuap Khiri Khan

Die kleine Pagode/Pavillon in der Phraya Nakhon Cave ist kein richtiger Tempel, dafür aber ein unglaublicher Ort der Besinnung und Ruhe. Wenn durch die Höhlenöffnung die Lichtstrahlen auf das Pavillon treffen entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, welcher definitiv ihresgleichen sucht.

 

12. Wat Muang

  • Ang Thong

Der Wat Muang in der Provinz Ang Thong beeindruckt vor allem durch den riesigen sitzenden Buddha. Die gewaltige Statue thront förmlich über die gesamte Ebene auf der sie platziert ist und zieht etliche Besucher in ihren Bann. Alleine die Hand des Buddha ist riesig und gibt ein beeindruckendes Fotomotiv ab. Unserer Meinung nach eine der schönsten Buddha-Statuen in Thailand!

 

13. Wat Pha Sorn Kaew

  • Phetchabun

Der Wat Pha Sorn ist ein Tempel im zentralen Norden Thailands, welcher besonders durch seine Farbenpracht und seine tollen Statuen hervorsticht. Das Tempelgelände liegt rund 830 Meter hoch auf einem Berg und wird gelegentlich stimmungsvoll von Nebelschwaden/Wolken umgeben.

 

14. Khao Luang Cave Tempel

  • Phetchaburi

Der Khao Luang ist kein Tempel im klassischen Sinne, sondern eine Tempelhöhle mit einer großen goldenen Buddha Statue. Durch die Felsspalten dringt Licht von oben in die Tempelhöhle ein und erzeugt eine stimmungsvolle Atmosphäre. Ein ganz besonderer Ort der Ruhe und Erholung!

 

15. Wat Tham Sua

  • Kanchanaburi

Der Wat Tham Sua in der Region Kanchanaburi ist einer der eindrucksvollsten Tempel von allen. Hier macht die besondere Mischung aus wunderschöner Landschaft und klassischem Tempel mit einer riesigen Buddha Statue das Gewisse Etwas aus. Der Tempel ist schon von Weitem zu sehen und schmiegt sich harmonisch in die Reisfelder der Umgebung ein. Einfach unglaublich schön und sehenswert!

 

Vorherige SeiteNächster Beitrag: Viewpoints Samui

(Visited 1.983 times, 1 visits today)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.