Bali – Warum es das beste Urlaubsziel für junge Leute ist

Das exotische Wetter, die entspannte Atmosphäre, das leckere Essen und eine reiche Kultur – Bali ist eine der Top-Destinationen 2020. Gerade junge Leute und Backpacker lieben die indonesische Insel, denn selbst mit kleinem Budget kann man auf Bali seinen oft mehrwöchigen Urlaub in vollen Zügen genießen. Hier sind die besten Gründe, warum Bali eines der beliebtesten Reiseziele für junge Leute ist.

Das Preis-Leistungsverhältnis

Bali ist eines der Reiseziele, die man sich selbst mit wenig Geld leisten kann. Die Insel bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, da günstige Flüge und Übernachtungspakete in Hülle und Fülle verfügbar sind und die Lebenshaltungskosten relativ günstig sind. Damit eignet sich die indonesische Insel ideal für alle, die trotz kleinem Budget das volle Urlaubsprogramm erleben wollen. Ob Hotels vom erschwinglichen bis zum luxuriösen 5-Sterne-Resort oder eine Privatvilla in Seminyak oder Ubud, erstklassiges Essen oder Shoppingerlebnisse – auf Bali kann man sich wirklich fast alles leisten.

Die Gastfreundschaft

Bali ist stolz auf seine Gastfreundschaft, seine Rituale und traditionellen Festen. Wo immer man sich auf Bali befindet, kommt man mit Leuten ins Gespräch.
Kurz: Auf Bali leben einige der freundlichsten und gastfreundlichsten Menschen der Welt.

Die Kultur

Spiritualität und Gemeinschaft sind ein wesentlicher Bestandteil der balinesischen Bevölkerung. So gibt es über 20.000 Tempel auf der Insel, die sich von den Hochlandgipfeln bis zu den Kalksteinfelsen und den tief liegenden Küsten der Insel erstrecken. Diese alten Bauwerke sind nicht nur archäologische Stätte und stille Zeugen einer faszinierenden Vergangenheit, sondern dienen auch als Kulisse für Feste und festliche Jahrestage.

Kultur auf Bali

Das Wetter

Das tropische Klima und viel Tageslicht machen Bali zu einer Top-Option für Strandliebhaber. Im Durchschnitt hat die Insel jeden Tag 12 bis 13 Stunden Tageslicht. Damit ist Bali ideal für diejenigen, die Sonne, Surfen und Baden auf ihrer To Do-Liste haben.

Die Strände

Bali hat eine Vielzahl wunderschöner Strände – von weißen Sandküsten im Süden bis zu den abgelegenen Stränden an Balis Nordküste. Bali ist zudem ein wahres Surfparadies, insbesondere rund um die Halbinsel Bukit, wo man wunderschöne, von Kalksteinfelsen gesäumte Stränden findet.

Die Ruhe

Bali Reiseziel für junge LeuteMalerische Reisterrassen und Wasserfälle, hoch aufragende Vulkane, unberührte Kraterseen, heilige Höhlen, tropische Wälder und eine dramatische Küste – Bali ist eine wahre Naturschönheit, die noch weitgehend unberührt ist und gerade deshalb Sinnsuchende und Yoga Praktizierende aus aller Welt anzieht. Dazwischen stellen antike Tempel und majestätische Paläste die Kulissen für balinesische Zeremonien und Festlichkeiten dar. Seine Kamera sollte man bei einer Inselerkundigung also auf jeden Fall dabei haben.

Das Shoppingparadies

Bali ist eine Schatzkammer zum Einkaufen. Die Märkte in Kuta, Ubud und Sukawati sind voller Menschen und Stände, die die verschiedensten Dinge verkaufen, darunter das Discovery Shopping Center in Kuta und die vielen ausgefallenen Boutiquen in Seminyak.

Bali, ein wahrer Allrounder

Ob Kuta, das Mekka für Surfer und Rucksacktouristen, Uluwatu, der Hot Spot für junge Reisende oder Seminyak, Balis Antwort auf die Hipster-Bewegung, wo Bars, Cafés und internationale Boutiquen die Straßen säumen: Bali ist ein echter Allrounder, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

(Visited 36 times, 1 visits today)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.