Lampang – die schlafende Schönheit

Nur die wenigsten Reisenden werden mit dem Begriff Lampang etwas anfangen können, dabei handelt es sich hier um eine der schönsten Orte in Thailand. Bislang wurde dieses wunderbare Ziel noch nicht vom Massentourismus entdeckt, was noch hoffentlich lange so bleiben wird.

Wir verraten dir in diesem Lampang Guide alles was du über die Ortschaft wissen musst und was du dort alles erleben kannst. Glaube uns, du wirst überrascht sein wie viel Schönes du in Lampang entdecken kannst. Neben den tollen Sehenswürdigkeiten in Lampang verraten wir dir auch wo du gut Essen und Schlafen kannst, sowie unsere persönlichen Lampang Highlights.

 

So kommst du nach Lampang

Lampang befindet sich nur knapp 100 Km südöstlich vom schönen Chiang Mai entfernt und ist daher einfach zu erreichen. Sowohl von Bangkok aus und auch von Chiang Mai. Von Bangkok aus beträgt die Fahrt mit dem Bus knapp 8 Stunden und kostet ab 450 Baht. Tickets für die Strecke kannst du hier buchen.

Von Chiang Mai aus verkehren täglich Busse nach Lampang, hierfür begibst dich einfach zur Busstation und im Nullkommanichts bist du da. Wenn du es etwas komfortabler haben möchtest, dann kannst du auch das Flugzeug bevorzugen, da der Lampang Airport von vielen kleineren Airlines angeflogen wird.

 

Atemberaubende Tempel in Lampang

Lampangs Sehenswürdigkeiten bestehen hauptsächlich aus Tempeln, die jedoch sehr spektakulär und einzigartig sind. Wenn du alle abklappern willst, so plane einige Tage ein, denn es gibt viele, die allemal einen Besuch Wert sind. Damit du ein paar Anhaltspunkte hast, verraten wir dir die besten Tempel in Lampang, die du bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen solltest.

Der Wat Phra Kaew Don Tao ist zweifelsohne das Highlight unter den Tempeln in Lampang. Die große Tempelanlage befindet sich inmitten der Altstadt und präsentiert sich von der schönsten Seite. Der Eintritt zum Tempel beträgt 20 Baht, doch es lohnt sich definitiv!

Nur unweit vom Wat Phra Kaew Don Tao entfernt befindet sich ein weiterer Tempel, den du auf keinen Fall auslassen solltest, der Wat Chedi Sao Lang. Auf dem Gelände befinden sich 20 kleine Chedis sowie noch etliche Buddha Figuren. Das Tempelgelände ist groß, am besten du schnappst dir ein Sammeltaxi, was zwischen 100-200 Baht kostet und erkundest das ganze Areal. Das Tempelgelände in Lampang soll bereits über 1000 Jahre alt sein.

Auch den Wat Srichum solltest du dir bei einer Reise nach Lampang auf keinen Fall entgehen lassen. Dieser befindet sich im Zentrum nur wenige Minuten vom Central Plaza entfernt und ist daher nicht zu verfehlen. Das gesamte Gelände wurde im Jahre 1992 renoviert, da hier ein Feuer ausbrach und viele Gebäude zerstörte. Die Mönche vor Ort erzählen dir gerne mehr über die Geschichte, falls es dich interessiert. Ein Besuch sollte unbedingt eingeplant werden.

Ein weiteres Lampang Highlight ist der Wat Phra That Lampang Luang, der sich etwas außerhalb der Stadt befindet. Der Tempel liegt auf einem kleinen Hügel und ist komplett von einer Mauer umgeben. Im inneren befindet sich ein großer Chedi, sowie etliche weitere Viharne. Laut Aussagen soll dieser Tempel einer der ältesten in Thailand sein und in aller Munde bekannt. Das Highlight dieses Tempels ist, dass er im Jahre 1486 aus Holz erbaut wurde. Auch viele Buddha Figuren aus Holz findest du im Tempelgelände.

Ein von Tammy?™ (@tammy_nj) gepostetes Foto am

 

Die fantastische Altstadt von Lampang

Was du dir in Lampang auf gar keinen fall entgehen lassen darfst, ist die Altstadt. Hier kommst du automatisch vorbei, da sich viele der Sehenswürdigkeiten und Tempel in Lampang in der Altstadt befinden. Unsere Lampang Altstadt Highlights wollen wir dir natürlich auch nicht vorenthalten und verraten dir, was du unbedingt besichtigen solltest.

Eines unserer Highlights in Lampang ist die Ratchadapisek Brücke, die etwas an die Brücke am Kwai in Kanchanaburi erinnert. Die Brücke ist eine wichtige Verbindung für die Einheimischen, welche so schnell und problemlos über den Wang Fluss kommen. Ein Stopp für ein Foto sollte bei einem Aufenthalt in Lampang unbedingt eingeplant werden.

Für die Romantiker empfehlen wir die Brücke auf mit einer Pferdekutsche zu überqueren. Kitschig? Vielleicht! Doch diese schöne Erinnerung werdet ihr garantiert nicht so schnell vergessen. In Lampang gehören Pferdekutschen tatsächlich noch zu einem wirklichen Transportmittel, wundere dich also nicht wenn du während deiner Lampang Rundfahrt gleich mehrere Kutschen zu sehen bekommen wirst.

In der Altstadt von Lampang findest du auch einige sehr schöne Cafés und Restaurants, wo du dich etwas ausruhen kannst und einen leckeren Fruchtshake oder einen Eiskaffee genießen kannst. Sehr zu empfehlen ist das Ga-o-in, das eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlt.

 

Essen und Trinken in Lampang

Natürlich wird dich früher oder später auch der kleine Hunger überkommen und was eignet sich hierfür besser an als ein Markt? Besonders der Kad Kong Ta Street Market ist zu empfehlen, da sich dieser in einer schönen Gegend in der Nähe des Wang Flusses befindet. Hier kommen vor allem die Einheimischen her um sich die Bäuche voll zu schlagen, was dem Markt ein ganz besonderen Flair verleiht. Es gibt viele leckere Köstlichkeiten, iss vor dem Besuch am Kad Kong Ta Street Market also nicht all zu viel.

Ein weiteres exzellentes Restaurant ist das Mae Hae Restaurant in der Uparat Road. Hier kannst du die herzhaften traditionellen thailändischen Gerichte zu einem sehr günstigen Preis genießen. Wenn du in der Nähe bist, kehre ein und genieße einen leckeren Som Tam und dein Lieblings-Thai-Gericht.

Keine Lust auf Thai? Bei Long Jim New York Pizza bekommst du eine fantastische Pizza serviert, was in Thailand alles andere als üblich ist. Wir sind nicht gerade scharf drauf und täglich mit Pizza voll zu stopfen, doch wenn du Pizza liebst, so gibt es nur diesen einen Stopp, wo du garantiert eine Hammer-Pizza serviert bekommst.

Ein von Focussy Mc (@21pzmc) gepostetes Foto am

 

Unterkünfte in Lampang

Natürlich gibt es auch Unterkünfte in jeder Kategorie in Lampang. Egal ob du Backpacker bist, oder doch lieber einen Luxusurlaub verbringen möchtest, es ist für jeden das Passende dabei. Sehr zu empfehlen ist das Baan Suchadaa Lampang Resort, das in einer sehr zentralen Lage liegt und mit allerlei Annehmlichkeiten ausgestattet ist. Hier wirst du garantiert einen fantastischen Aufenthalt verbringen! Die Preise starten bei 30€ pro Nacht, was ein angemessener Preis für das große Angebot ist. Wenn es etwas günstiger sein soll, dann können wir das The Riverside Guest House empfehlen. Das Guesthouse liegt direkt am Fluss und bietet ein fantastisches Ambiente. Mit einem Preis von nur rund 10€ pro Nacht sollte es auch für jeden erschwinglich sein.

 

Lampang, Highlight oder nicht?

Lampang ist definitiv ein Pflichtziel in Thailand das man besucht haben muss! Die wunderschönen Sehenswürdigkeiten und Tempel sind nur eines der Highlights dieses wunderschönen Orts. Nutzt die Gelegenheit und besucht den Ort noch so lange ihr könnt, bevor es zu spät ist und der Massentourismus diesen authentischen Ort wandelt.

(Visited 1.598 times, 1 visits today)
 

One thought on “Lampang – die schlafende Schönheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.