Mit dem Bus nach Koh Samui – Unsere Erfahrungen

Mit dem Bus nach Koh Samui – Koh Samui ist Thailand´s drittgrößte Insel und eines der beliebtesten Ziele, das jährlich Millionen von Reisenden anlockt. Die weitläufigen, traumhaften Strände, die schönen Tempel und Aktivitäten sind einfach ein kleines Paradies, in dem man sich schlichtweg wohl fühlt. So traumhaft und beliebt die Insel auch ist, es gibt einen kleinen Nachteil, nämlich die Anreise. Es ist zwar einfach nach Koh Samui zu kommen, doch die Auswahl ist etwas beschränkt, bzw. teuer. Eine sehr günstige Anreise-Methode ist die mit dem Bus, welche wir dir hier einmal genauer vorstellen möchten und unsere Erfahrungen teilen möchten.

Will man es sich einfach machen, so bucht man einfach einen Direktflug nach Koh Samui und in 1,5 Stunden ist man dort. Die Preise sind mit 4.000 Baht pro Strecke jedoch sehr hoch und nicht für jeden erschwinglich. Ist es dir egal, knapp 100€ für einen Flug zu zahlen, dann ignoriere diesen Artikel einfach und buche dir einen Flug nach Koh Samui. Alternative wäre ein Flug nach Surat Thani und von dort mit dem Bus weiter zur Fähre und nach Koh Samui. Das ganze dauert alles etwas länger, ist mit rund 2.000 Baht aber deutlich günstiger als ein Direktflug.

Wir sind das letzte Mal, als wir auf Samui waren, mit dem Bus angereist. Angst und Bange war uns zu mute, als wir im Internet gelesen haben, wie lange die Fahrt dauern wird und wie weit es ist… Doch war es wirklich so schlimm? Hier unsere Erfahrungen mit dem Bus nach nach Koh Samui.

Mit dem Bus nach Koh Samui – Tipps

Wir befanden uns in Pattaya und sind von dort aus mit dem Bus nach Koh Samui gefahren. Die Strecke beträgt 900 Kilometer, was auf den ersten Blick einmal abschreckt. Knapp 14 Stunden müssen eingeplant werden bis man tatsächlich am Ziel ist, rechne von Pattaya aus jedoch eher mit 15 Stunden. Von Bangkok aus nach Koh Samui ist es etwas näher, doch zwischen 13 und 14 Stunden solltest du dennoch einplanen, da es oft zu Verzögerungen und Stau kommt, vor allem durch Bangkok.


Bustickets von Bangkok/Pattaya nach Koh Samui kaufen

Das Busticket von Pattaya nach Koh samui haben wir uns online via 12GoAsia gebucht. Du kannst das Ticket auch direkt beim Busterminal kaufen, musst dafür aber 2 mal hinfahren. Die Tickets sind oft ausverkauft, weshalb du das Busticket nach Koh Samui unbedingt 3-4 Tage vor Abreise reservieren musst. Online geht das ganze etwas bequemer und du sparst dir den Weg zum Busterminal. Nach der Buchung bekommst du das Ticket umgehend per Mail zugesendet. Aber Achtung! Das zugesandte Ticket ist nicht das endgültige Busticket! Bei der Abreise müsst du mit dem Voucher noch kurz zum Schalter des Anbieters gehen und es dort umtauschen, anschließend bekommst du das endgültige Ticket ausgestellt. In Bangkok läuft das ganze ähnlich ab. Reserviere dir das Ticket wirklich im Netz im Vorfeld, da die Strecke gut frequentiert ist!!

Tipp! Spare nicht beim Ticket und investiere ein paar Euro mehr, buche dir dafür aber einen VIP Sitz. Wir haben uns wie immer, wenn wir mit dem Bus Reisen für einen VIP Sitz entschieden und es nicht bereut. Du hast dort wesentlich mehr Beinfreiheit und kannst somit entspannt die Reise antreten.

Hier geht es zum Buchungsportal + Hier findest du viele weitere Strecken und Fahrpläne (Bus & Zug)


Mit dem Bus nach Koh Samui: Erfahrungen

Von Freunden und Bekannten werden wir oft gefragt, wie denn die Fahrt war und es erträglich ist 14 Stunden im Bus zu sitzen. Ganz ehrlich, wir haben keine Antwort darauf. Durch den VIP Sitz und der Möglichkeit den Sitz fast zu einem Bett zu machen, schliefen wir rund 9 Stunden der Fahrt. Die Busse fahren meistens am späten Abend, gegen 21 Uhr und treffen somit am Vormittag auf Koh Samui ein. Es gibt auch eine frühe Verbindung, die bereits um 6 Uhr in Bangkok starten, welche wir jedoch nicht empfehlen. Am Tag kann man nahezu gar nicht im Bus schlafen, während der Nacht über jedoch schon.

Es wurde ein paar Mal angehalten um den Bus aufzutanken. Während diesen Stopps kannst du dir die Beine vertreten, auf die Toilette gehen, oder im 7/11 etwas zum Essen kaufen. Es gibt auch im Bus eine Toilette, also keine Angst. Bei der Abfahrt bekommst du auch einen kleinen Snack und etwas zu trinken, jedoch solltest du dir für den Notfall noch etwas eigenes mitnehmen.

An und für sich war die Busfahrt nach Koh Samui recht entspannt, wir hatten es uns wirklich viel schlimmer vorgestellt. Womit wir uns nicht anfreunden konnten, war die Klimaanlage, die Thailand typisch auf 15 Grad eingestellt war. Ziehe dir deshalb auf jeden Fall lange Hosen und einen Pullover an!

Insgesamt waren wir 14 Stunden unterwegs, hatten etwas über 1.000 baht für das Ticket bezahlt, konnten uns aber eine Nacht im Hotel sparen, da wir über Nacht im Bus waren. Um 11 Uhr Vormittags kamen wir in unserem Hotel auf Koh Samui an und hatten noch den ganzen tag vor uns. Alles in allem kein schlechter Deal.

Zögere also nicht und wage den Trip mit dem Bus durch Thailand, du sparst dir auf jeden Fall bares Geld!

Hier kannst du dein Busticket nach Koh Samui buchen!

Bist auch du schon einmal mit dem bus nach Koh Samui gefahren? Wie waren deine Erfahrungen und würdest du es nochmals machen? 

(Visited 203 times, 1 visits today)
 

One thought on “Mit dem Bus nach Koh Samui – Unsere Erfahrungen

  1.  

    das stimmt fahre nur mit dem vip bus 19-30uhr von moschit 2 in bkk und bin morgens auf der insel ,kein gepaeck von a nchb schleppen haben auch 2 tank stopps und einen laengeren zum nachtessen und shoppen
    preiswert und angenehm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*