Roller mieten Bali: Auf dieser Seite kannst du ganz einfach einen Roller auf Bali online reservieren und mieten. Außerdem geben wir dir noch etliche Tipps mit auf den Weg, damit du sicher durch den Straßenverkehr auf Bali kommst.

Bali ist eine der beliebtesten Inseln in Indoniesen und hat sich schon seit geraumer Zeit an den westlichen Standard angepasst. Die Insel bietet von allem etwas, wunderschöne Tempelanlagen, riesige Reisfelder und traumhafte Strände. Da Bali jedoch recht groß ist und manche Ziele auch ein ganzes Stück entfernt voneinander liegen, eignet sich ein eigener Roller hervorragend an um die Insel zu erkunden. Wir verraten dir hier alles was du übers Roller fahren und Roller mieten auf Bali wissen musst.

Motorrad/Roller mieten Bali

Du hast die Qual der Wahl, denn wir bieten 3 unterschiedliche Modelle an, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Somit ist für jeden und für jedes Gelände das passende dabei. Für welches Motorrad du dich letztendlich entscheidest, bleibt dir überlassen.

Street/Sport Bike

yamaha-r15

Für Sportbegeisterte denen eine Fahrt mit einem herkömmlichen Roller zu langweilig ist, bieten wir auch „Big Bikes“ an, die auch als Straßen- bzw. Rennmaschinen bekannt sind. Die Straßen auf Bali sind in einem guten Zustand, somit kannst du auch problemlos mit einem sportlichen Gefährt die Gegend erkunden. Über uns bekommst du eine Yamaha R15, die einen 150ccm starken Motor besitzt. Das R steht natürlich für Racing, wie der Anblick schon verrät. Wenn du jedoch etwas abseits der normalen Strecken und ins Gebirge fahren möchtest, so eignet sich Sportbike auf keinen Fall. Hier raten wir dir zur Cross-Maschine.

Hier gehts zur Bike-Auswahl

Offroad Bike

kawasaki-klx-150

Für Abenteuerlustige und diejenigen, die sich gerne etwas abseits der herkömmlichen Straßen begeben und auch das Gebirge unsicher machen wollen, eignet sich eine Cross Maschine perfekt. Bei den Cross Maschinen handelt es sich um leichte 150ccm starke Bikes, die genügend Power haben um jedes Gelände auf Bali unsicher zu machen. Auch wenn du lieber an der Küste entlang cruisen möchtest, so kannst du das ebenfalls mit der Cross machen, da sie sehr komfortabel zum fahren ist.

Wer Cross fahren möchte, sollte allerdings ein wenig Erfahrung mit Schaltung und Kupplung mitbringen.

Hier gehts zur Bike-Auswahl

Roller

roller-mieten-b-ali

Der Roller ist das beliebteste und am meist gemietete Motorrad auf Bali. Ein Roller eignet sich einfach für alles an, egal ob du an der Küste entlang cruisen, oder leichteres Gelände aufsuchen möchtest. Da die Roller im südostasiatischen Raum nahezu alle über 125ccm verfügen, kommst du auch recht zügig voran. Ein weiterer Vorteil ist, dass Roller weitaus am günstigsten sind und somit für wirklich jeden erschwinglich. Bereits ab 8,95$ bekommst du über uns einen Roller auf Bali zum mieten.

Scooter sind kinderlicht zu fahren und jeder sollte es zumindest einmal im Urlaub versucht haben!

Hier gehts zur Bike-Auswahl

Roller mieten Bali: Die Preise

Der Preis für einen Roller auf Bali unterscheidet sich etwas, denn hier spielen viele einzelne Faktoren eine Rolle. So kommst du beispielsweise günstiger wenn du den Roller über einen längeren Zeitraum mietest. Kurze Mietdauern von nur wenigen Tagen sind meistens teuer und kosten zwischen 6 und 10€ pro Tag. Wenn du einen Roller jedoch über einen längeren Zeitraum hinweg mietest, so bekommst du dementsprechend auch den besseren Preis. Im Durchschnitt beträgt der Monatspreis für einen Roller auf Bali zwischen 800.000 und 1.000.000 Rupiah, was ca. 55-67 € sind.

Wo einen Roller in Bali mieten?

Das nette Team von Bali Bike Rental
Das nette Team von Bali Bike Rental

Einen Roller kannst du auf Bali nahezu überall mieten, denn es gibt genügend Shops die Roller vermieten. Auch die meisten Unterkünfte und Hotels vermieten Roller, somit musst du nicht lange suchen um einen Anbieter zu finden. Du kannst es aber auch bequem haben und dir den Roller bis zu deinem Hotel liefern lassen. Über unseren Partner kannst du ganz einfach online deinen Roller bestellen und bekommst ihn am gewünschten Tag zu deiner Unterkunft geliefert. Du kannst dir den Roller auch gleich zum Flughafen liefern lassen und dort wieder abgeben. Zusätzlich es es definitiv von Vorteil, dass du über uns in den Genuss einer Versicherung und wirklich top gewarteten Fahrzeugen und Equipment kommst. Die Helme werden regelmäßig desinfiziert und sogar Pocket Wifi oder eine GoPro Cam sind mögliche Optionen!

Im Preis von Bali Bike Rental inbegriffen:

  • 2 Helme
  • Voller Tank
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Gratis Zustellung in Area A (Seminyak, Kuta,Legian,Jimbaran, Nusa Dua, Benoa, Sanur, Tanah Lot, Canggu und Ubud)
  • Erste Hilfe Koffer
  • Smartphone-Halterung

bali-bike-rental-tripadvisor-logoOptional erhältlich:

  • Pocket WiFi
  • GoPro
  • Hard Case
  • Seitentaschen
  • Premium Versicherung
  • Regenschutz

 

Manuellen oder Automatik-Roller mieten?

Bei der Rollenmiete in Bali hast du die Wahl zwischen einem Manuellen oder einem Automatik-Roller. Die meisten entscheiden sich für ein Automatikmodell, da du dich bei diesen Rollern um nichts kümmern musst und einfach nur Gas geben / bremsen musst. Da auf Bali jedoch auch viel Gebirge und viele Serpentinen zu finden sind, kann sich ein Roller mit manueller Schaltung durchaus lohnen, um so die positiven Effekte der Motorbremse beispielsweise nutzen zu können.

Sonstiges Wichtiges zum Roller mieten auf Bali

Damit du auf Balis Straßen keine Probleme bekommst, geben wir dir noch ein paar wichtige und nützliche Tipps mit auf den Weg. Beachtest du all diese Sachen, so wirst du keinerlei Probleme bekommen und einen unvergesslichen Urlaub auf Bali haben.

Führerschein Pflicht:

Auch auf Bali brauchst du einen Führerschein um legal einen Roller fahren zu dürfen. Bei der Anmietung wird dieser jedoch nicht verlangt, lediglich bei einer Verkehrskontrolle wirst du zur Kasse gebeten, falls du keinen hast. Besorge dir deshalb unbedingt einen internationalen Führerschein, welcher beim zuständigen Landratsamt/FS-Stelle in Deutschland gegen eine kleine Gebühr und die Vorlage des nationalen Führerscheins ausgestellt wird.

Helmpflicht:

Auch wenn die Strafen für Fahren ohne Helm nur sehr gering sind, so raten wir dir niemals ohne einen zu fahren, allein schon wegen der Sicherheit. Die meisten Helme, die du beim Roller mit dazu bekommst, taugen jedoch nicht allzu viel. Wenn du länger vor Ort bist, so solltest du dir besser einen etwas besseren Helm zulegen. Diesen bekommst du bereits ab 300.000 Rupiah. Bei der Buchung über uns bekommst du allerdings einen sehr guten Helm gestellt!

Linksverkehr:

Auf Balis Straßen herrscht Linksverkehr. Nimm dir also ruhig etwas Zeit und taste dich langsam an die Gegebenheiten heran, bevor du dich Hals über Kopf in den Verkehr stürzt. Fahre stets langsam und konzentriert und rechne mit allem, denn die Gefahr kann hinter jeder Kurve lauern.

Safety Check:

Kontrolliere, bevor du dich auf dein Abenteuer auf machst, unbedingt deinen Roller auf schon vorhandene Schäden und weise den Vermieter darauf hin. Mache im Notfall auch Beweisfotos und speichere dir die Bilder in deinem Smartphone ab. Sollte es Probleme geben hast du somit immer einen Beweis.

Versicherung:

Generell gibt es keine Versicherung und du musst sofern du einen Schaden verursachst, alles aus eigener Hand bezahlen. Über uns und unseren Partner ist es dir jedoch möglich ein Versicherungspaket abzuschließen, damit du im Ernstfall abgesichert bist. Investiere lieber die paar Euro mehr und sei dafür auf der sicheren Seite.

Schäden am Roller:

Wie schon erwähnt musst du bei einem Schadenfall alles aus eigener Hand bezahlen, sofern du keine Versicherung abgeschlossen hast. Suche hierbei lieber eine Werkstatt auf, die es auf Bali massenweise gibt. In einer Werkstatt kommst du viel günstiger als beim Händler wo du dein Bike geliehen hast.

Polizeikontrollen auf Bali:

Auch auf Bali gibt es öfters Polizeikontrollen. Bei den Kontrollen wird oft nach der Zulassung gefragt, die du vorweisen musst. Diese befindet sich in den meisten Fällen unter dem Sitz. Aus Respekt gegenüber den Behörden solltest du deshalb auch immer den Motor deines Rollers abstellen und den Schlüssel abziehen und einstecken. Gerüchten zufolge kam es schon einige Male dazu, dass sich ein Polizist den Schlüssel des Touristen gekrallt hatte und ihn anschließend erpresste.

Info: Auch wenn du einen Local nach dem Weg fragst, solltest du immer den Motor aus machen um den nötigen Respekt zu zeigen.

 

Hier geht es zu unserem Partner Bali Bike Rental

bali-bike-rental-logo

(Visited 372 times, 1 visits today)
Gefällt dir diese Seite?