Rollertour auf Phuket – Die schönste Route

Rollertour auf Phuket – Phuket ist ein Eldorado für Motorradfans, denn hier bekommst du eine traumhafte Landschaft und zugleich viele schöne Sehenswürdigkeiten zu sehen. Somit kannst du bei deinem Besuch auf Phuket zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Eine Rollertour und nebenbei die besten Sehenswürdigkeiten erkunden.

Roller bekommst du auf Phuket an jeder Straßenecke zu leihen, auch wir können dir einen Roller organisieren und je nach Lage auf Phuket zustellen. Die Preise dafür betragen faire 200 Baht pro Tag und du musst nicht deinen Pass bei uns hinterlegen!
roller-mieten-phuket-thailand

 

Rollertour auf Phuket – Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf einer Route

Wir sind die Insel schon etliche Male abgefahren und haben viele Routen uns Stopps ausprobiert. Eigentlich spielt es keine Rolle welche Tour du fährst und welche Sehenswürdigkeiten du besichtigst, denn toll sind alle! Dennoch geben wir dir einen Tipp für eine perfekte Rollertour auf Phuket. Unser Startpunkt ist Patong, du kannst jedoch auch von Kamala, Karon oder Kata starten. Die Route ist knapp 90km lang und laut Google benötigst du 3,5 Stunden, plane jedoch mindestens das Doppelte ein, da du bei den einzelnen Destinationen ja auch einen Stopp einlegen willst.

Stopp 1: Karon Viewpoint

Der erste Stopp ist am Karon Viewpoint, an dem du automatisch vorbei kommst, wenn du Richtung Süden fährst. Von hier aus hast du einen schönen Ausblick auf die 3K Strände, den Kata, Kata Noi und Karon Beach. Auch den Big Buddha, zu dem du später noch kommen wirst, siehst du vom Karon Viewpoint aus.

karon-viewpoint-rollertour-auf-phuket

Stopp 2: Windmill Hill

Neben einer fantastischen Flora und Fauna kommt erstmals lange nichts, bis du anschließend beim Windmill Hill vorbeikommst. Nicht viele wissen, dass es hier einen traumhaften Viewpoint gibt, von dem du einen schönen Ausblick auf den Yanui Beach hast. Dieser Strand befindet sich nur wenige Meter unter dem Windmill Hill. Wenn du während der Tour noch Schwimmen möchtest, so bietet sich dieser Strand hervorragend an.

windmill-hill-viewpoint-phuket-rollertour

Stopp 3: Laem Promthep

Das nächste Highlight was dich erwartet, ist das Laem Phromtep Cape, der südlichste Punkt von Phuket. Auch hier hast du einen traumhaften Ausblick auf die umliegenden Inseln. Es befindet sich auch ein Restaurant vor Ort, das jedoch vor allem beim Sonnenuntergang sehr gut besucht ist. Vom Phromtep Cape kannst du nämlich hervorragend den Sonnenuntergang betrachten.

laem-promthep-phuket

Stopp 4: Rawai Beach

Rawai hat nicht den schönsten Strand von Phuket, doch hier gibt es unzählige gute Seafood Restaurants, in denen du zu Mittag essen kannst. Es gibt auch etliche Bars entlang der Strandpromenade, wo du einen leckeren Drink bei einer schönen Aussicht genießen kannst. Ein Stopp ist definitiv zu empfehlen.

rawai-beach-phuker-rollertour

Stopp 5: Big Buddha Hill

Auch wenn der Big Buddha von Phuket immer sehr gut besucht ist, so ist ein Stopp unumgänglich! Oben angekommen erwartet dich die riesige Statue des Big Buddha und obendrein ein spektakulärer Ausblick auf die Ostküste von Phuket und Phuket Town.

big-buddha-phuket-rundtour-mit-dem-roller

Stopp 6: Wat Chalong

Auch der Wat Chalong darf bei einer Rollertour auf Phuket auf keinen Fall ausgelassen werden. Der Wat Chalong ist ebenfalls ein Pflichtziel, dass du bei deiner Phuket Reise auf keinen Fall auslassen solltest. die alte Tempelanlage überzeugt und ist wunderschön. Du kannst im Inneren hinaufsteigen und hast von da einen schönen Blick über das Gelände. Leider befinden sich hier immer recht viele Touristen und du musst Glück haben um ein schönes Foto schießen zu können.

wat-chalong-rollertour-phuket

Stopp 7: Rang Hill

In der Nähe von Phuket Town gibt es einen weiteren Viewpoint, der sehr zu empfehlen ist und unter Touristen nicht wirklich bekannt ist. Der Rang Hill wird vor allem von den Einheimischen besucht. Hier gibt es einen kleinen „Trimm dich“ Park in dem du deine Fitness beweisen kannst, doch das eigentliche Highlight ist der Aussichtspunkt. Hier hast du einen fantastischen Blick auf Phuket Town.

Stopp 8: Koh Siray

Wenn du noch Lust hast weiter zu fahren, empfehlen wir einen kleinen Abstecher nach Koh Siray, dort befindet sich nämlich ein schöner Tempel. Koh Siray ist eine kleine Insel neben Phuket, die nur eine kleine Brücke vom Festland trennt. Hier leben vor allem die Einheimischen und die Seezigeuner. Touristen verirren sich nur sehr selten hier her. Auf Koh Siray gibt es nicht wirklich viel zu unternehmen, jedoch gibt es einen schönen Viewpoint, wo zudem noch eine liegende Buddha Statue ist. Somit habt ihr Tempel und Viewpoint in einem. Nutze auch gleich die Gelegenheit und erforsche die kleine Insel. Es gibt zwar nicht viel zu sehen, doch es lohnt sich.

wat-koh-siray-rollertour-phuket

Stopp 9: Kathu Wasserfall

Bevor es zurück zum Ausgangspunkt geht, kannst du noch beim Kathu Wasserfall einen Stopp einlegen. Der Kathu Wasserfall ist einer der beliebtesten auf Phuket. Er befindet sich in Kathu, dem kleinen Ort das in der Mitte der Insel liegt. Hier gibt es insgesamt 3 Stationen, wobei eigentlich nur die zweite zu erwähnen ist. Diese eignet sich am besten um ein kühles Bad zu nehmen. Ein Ausflug lohnt sich, jedoch verfügt der Wasserfall in der Trockenzeit so gut wie kein Wasser und Schwimmen ist beinahe unmöglich. Auf dem Weg nach oben erwarten dich viele Tiere wie Schmetterlinge, Eidechsen und Vögel. Beim Baden kann es auch vorkommen dass ab und zu ein Flusskrebs oder ein paar Fische vorbeikommen.

kathu-wasserfall-phuket-rollertour

Stopp 10: Sunset Watching

Letzter Stopp ist wieder in Patong und wie könnte man einen derart großartigen Tag am besten ausklingen lassen, als bei einem Cocktail bei Sonnenuntergang in der Wassa Homemade Bar? Diese Bar liegt in Patong aber etwas versteckt. Sie ist wohl die beste Skybar in Phuket, denn von hier aus hast du einen fantastischen Blick über die Bucht von Patong. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch bei Sonnenuntergang, wenn der Himmel feuerrot leuchtet.

wassa-homemade-bar-phuket-patong-rollertour-phuket

 

Übersicht und Karte der Rollertour auf Phuket

 

Wenn du nicht selber Roller fahren möchtest, weil es dir vielleicht zu gefährlich ist, so kannst du diese Tour auch hervorragend mit einer privaten Inseltour kombinieren, die wir für dich organisieren können.

Weitere Infos und Preise hierfür findest du hier!

 

Cover + Buch offen Entdecke PhuketBy the Way: Kennst du schon unseren Phuket Reiseführer „Entdecke Phuket & Khao Lak“? Dort findest du noch sehr viel mehr und vor allem die so gut wie nicht bekannten Sehenswürdigkeiten auf Phuket, 25 Top-STrände und viele weitere nützliche Tipps.

Entdecke Phuket gibt es auf Amazon und als Ebook direkt über unseren Store.

(Visited 3.244 times, 2 visits today)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.