Tauchen in Phuket – Deutsche Tauchschule und Tauchkurse auf Phuket

Tauchen in Phuket – Phuket ist nicht nur ein Eldorado für Strandliebhaber und erkundungsfreudige Inselentdecker, sondern auch für Taucher. Phuket bietet eine fantastische Unterwasserwelt, welche garantiert jedes Taucher-Herz höher schlagen lässt. Neben unzähligen Tauchplätzen in Phuket, gibt es auch eine große Auswahl an Tauchschulen. Über uns hast du sogar die Möglichkeit, alles bequem in deutscher Sprache zu machen und dir in nur wenigen Tagen den Tauchschein zu holen. Unser Partner SeaBees Phuket gilt als einer der besten Anbieter in ganz Thailand und bietet die Tauchkurse in Phuket, sowie in Khao Lak an. In diesem Phuket Tauch-Guide geben wir dir einen ersten Einblick in die Welt des Tauchens und alles Nötige was du darüber wissen musst.

Allgemeine Infos zum Tauchen auf Phuket

Phuket eignet sich hervorragend zum Tauchen. Nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene und erfahrene Taucher bietet Phuket ein großes Angebot. Die Strömungen sind nicht so stark und auch ist es nicht sonderlich tief. In den meisten Fällen kann bis zu 30m getaucht werden. Nicht viele Stellen sind tiefer. Teilweise können auf Phuket jedoch schlechte Sichtbedingungen herrschen, vor allem bei den Phi Phi Inseln ist das leider oft der Fall. Grundsätzlich ist es aber sehr einfach und einen WOW-Effekt wirst du garantiert erfahren, wenn du das erste Mal in die Unterwasserwelt Thailands hinabtauchst.


Die beste Zeit zum Tauchen in Phuket

Je nach Tauchgebiet kann sich die beste Zeit zum Tauchen auf Phuket etwas unterscheiden. So hast du zwischen Oktober und Januar die besten Sichtweiten, vor allem Rund um die Similan Islands, jedoch sinken zu dieser Zeit auch die Chancen Walhaie und Mantas zu sehen. Diese siehst du in der Regel zwischen April/Mai. Dann sinkt jedoch die Sichtweite teilweise auf bis zu 5-10m.

Generell solltest du dir aber nicht allzu viele Gedanken machen. Egal ob in der Low Season, oder High Season, unter Wasser herrscht eine eigene Zeit. Auch wenn die Sichtweite nicht ganz so gut ist, so bekommst du tausende von bunten Fischen zu sehen und wirst ein einzigartiges Feeling erleben. Nutze einfach die Zeit, wenn du vor Ort bist, egal welcher Monat gerade ist und tauche ab in die Unterwasserwelt Phukets. Solltest du deinen Urlaub jedoch nur aufs Tauchen auslegen, so entscheide dich am besten für die Wintermonate zwischen November-April, da zu dieser Zeit die Sichtweite einfach etwas besser ist.


Die besten Tauchgebiete um Phuket

Phuket bietet eine Vielzahl an traumhaften Tauchgebieten, bei denen du alles mögliche zu sehen bekommst. Sogar Haie und Delfine kannst du beim Tauchen in Phuket sehen. Dies ist zwar relativ selten, aber durchaus möglich. Jedenfalls wird dich die traumhafte Unterwasserwelt auf Phuket faszinieren, das garantieren wir. Falls du noch nicht genau weißt, wo auf Phuket Tauchen, verraten wir dir die besten Destinationen mit den schönsten Unterwasserwelten.

Tauchen Koh Racha Yai & Racha Noi

Die beiden Inseln liegen nur unweit von Phuket entfernt und sind die beliebtesten Tauchgebiete auf Phuket. Sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene eignet sich dieses Tauchgebiet auf Phuket. Die Sicht unter Wasser ist sehr gut und reicht bis knapp 25m.

Koh Racha Yai ist nicht nur ein super Tauchgebiet, sondern auch gleichzeitig ein beliebter Ort zum Schnorcheln. Solltest du kein Interesse haben Tauchen zu gehen, kannst du auch einen einfachen Tagesausflug zur Insel machen und dort Schnorcheln gehen. Auch beim Schnorcheln siehst du hier sehr viele bunte Fische und eine schöne Unterwasserwelt.

Hier kannst du die Koh Racha Tagestour über uns buchen!

Tauchen Phi Phi Island

Die Phi Phi Islands bieten eine fantastische Unterwasserwelt, wo du allerhand bunte Fische sehen wirst und sogar kleine Haie. Diese sind jedoch nicht gefährlich, keine Angst. Ansonsten siehst du sehr viele Rifffische, bunte Korallen Barrakudas und auch Meeresschildkröten. Die Sicht reicht in der Regel bis zu 30m, kann aber vor allem in der Low Season auch auf nur 5-10 Meter sinken.

Tauchen auf Phi Phi Island ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene zu empfehlen, da die Strömung relativ schwach ist. Die schönsten Tauchgebiete bei den Phi Phi Island sind unter andrem Koh Phi Phi Ley, Koh Bida Nok und Koh Bida Nai. Da die Entfernung zu Phuket doch ein gutes Stück entfernt ist, bieten die Tauch-Tagesausflüge meistens 3 Tauchgänge. Bei diesen Tauchgängen werden meistens die Plätze angefahren, welche die schönste Unterwasserwelt und auch die besten Bedingungen bieten. Wir bieten auch normale Tagestouren nach Phi Phi Island an, falls du nur Schnorcheln möchtest.

Hier kannst du die Phi Phi Island Tour buchen!

Tauchen Similan Islands

Die Similan Islands sind schlichtweg das Nonplusultra. Nicht nur zum Tauchen eignen sich die Touren hervorragend, sondern auch für eine Tagestour zum Schnorcheln. Die Similan Tagestour können wir gerne für dich organisieren: Hier kannst die Similan Tagestour über uns buchen. Die Unterwasserwelt ist hier einfach fantastisch. Zwar wurde aufgrund des Tsunamis im Jahr 2004 vieles zerstört, aber dennoch sind die Similan Islands ein Tauchparadies schlecht hin.

Solltest du dich entscheiden auf den Similan Island zu Tauchen, so bedenke, dass diese nur in der Zeit von Mitte Oktober bis Mitte Mai geöffnet haben. Während der Low Season ist das Gebiet gesperrt und es ist nicht möglich die Similan Islands zu besuchen.

Neben vielen bunten Fischen, Korallen, kleinen Haien und auch Meeresschildkröten, hast du bei den Similan Islands die größten Chancen Mantas zu sehen. Wie schon erwähnt sind diese jedoch etwas selten und wenn nur zu Beginn der Low Season (April/Mai) zu sehen. Es braucht leider auch immer eine große Portion Glück, eine Garantie was man zu sehen bekommt gibt es leider keine.

Weitere Tauchgebiete in Phuket

Es gibt noch unzählige andere Tauchgebiete auf Phuket. Wir kennen leider nicht alle. Unser Partner vor Ort berät dich aber sehr gerne (auf Deutsch) und kann dir genauere Informationen zu den einzelnen Tauchgebieten in Phuket und Khao Lak geben.

Kontakt zu Sea Bees Phuket

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional für Rückfragen)


Geplanter Reisebeginn (Pflichtfeld)

Reiseteilnehmer (Pflichtfeld)


Ihre Nachricht/Ergänzung



Deutsche Tauchschule in Phuket und Khao Lak

Hast du dich entschieden einen Tauchkurs in Phuket zu machen, so hast du die Qual der Wahl. Es gibt hunderte von Tauchschulen, jedoch halten die meisten ihre Kurse nur in englischer Sprache ab. Wer kein gutes Englisch kann, wird hier keine großen Chancen haben den Kurs mit Bravur zu bestehen. Es ist in Thailand verhältnismäßig alles sehr einfach und nicht so streng wie in manch anderen Ländern, doch bei den Tauchkursen schaut die Sache etwas anders aus, schließlich geht es um deine eigene Sicherheit!

Wir haben jedoch einen Partner vor Ort, der eine deutsche Tauchschule auf Phuket führt. Die Sea Bees haben einen fantastischen Ruf und bieten das besten Gesamtpaket auf Phuket. Sea Bees haben nicht nur eine deutsche Tauchschule mit deutschen Tauchkursen auf Phuket, sondern auch in Khao Lak. Falls du vor hast öfters zu den Similan Islands Tauchen zu gehen, so entscheide dich am besten für Khao Lak, da du dir somit eine lange Anreise via Landweg sparen kannst.


Die verschiedenen Tauchkurse

Sea-Bees bildet nach CMAS, PADI und SSI aus und bieten alle weiterführenden Kurse, wie Adanced Open Water, Rescue Diver, Divemaster bzw 2Stern und 3Stern, sowie alle Spezialkurse an. Zu den wichtigsten Spezialkursen zählen der Nitroxkurs, Tieftauchen, Gruppenführung und Navigation, auch Sidemount Diving bieten Sea Bees Phuket als Spezialkurs an. Wenn du sogar vor hast dein Hobby zum Beruf zu machen, so hast du auch die Möglichkeit, dich als Tauchlehrer ausbilden zu lassen und deinen Traum in Thailand zu verwirklichen.

Tauchen Schnupperkurs

Wenn du nicht sofort einen Tauchkurs absolvieren möchtest, ist das ebenfalls kein Problem. Du hast die Möglichkeit, einen Schnupperkurs zu absolvieren und dir einen ersten Eindruck vom ganzen zu machen. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Du wirst am Morgen abgeholt, bekommst eine Einführung und schon kann es los gehen! Natürlich immer in Begleitung eines erfahrenen Tauchlehrers. Anschließend wirst du sehen, ob Tauchen zu deiner neuen Leidenschaft wird, oder nicht. Wir denken aber, du wirst fasziniert von der traumhaften Unterwasserwelt sein!

Padi Open Water

Der PADI Open Water Diver Kurs ist der bekannteste Tauchkurs weltweit und hat bereits Millionen Menschen in das abenteuerreiche Lebensgefühl Tauchen. Mit diesem Tauchkurs hast du die Möglichkeit weltweit zu tauchen und auf Tauchsafari zu gehen. Da er der beliebteste von allen ist, empfehlen wir dir diesen zu absolvieren. Solltest du noch Zweifel haben, oder genauer über die anderen Kurse wissen wollen, so kontaktiere einfach unseren Partner, dieser berät dich sehr gerne.

Interesse geweckt? Kontaktiere einfach den Anbieter, dieser wird dich genau beraten und den passenden Kurs für dich suchen.

Kontaktiere Sea Bees auf Phuket hier!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional für Rückfragen)


Geplanter Reisebeginn (Pflichtfeld)

Reiseteilnehmer (Pflichtfeld)


Ihre Nachricht/Ergänzung


Deine Meinung ist uns wichtig! Wir legen sehr großen Wert darauf, dass eine reibungslose Kommunikation, sowie alles weitere ohne Probleme verläuft. Bitte teile uns deshalb in den Kommentaren/Bewertungen mit, wie zufrieden du warst und ob dir der Kurs gefallen hat. Du hilfst somit nicht nur uns, sondern auch allen weiteren Personen die gerne in Phuket tauchen möchten. Danke!

(Visited 86 times, 1 visits today)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*